Neve Regie

Hicktown Records ® Neve Regie

Info

Das Herzstück unseres Studios ist eine der hochwertigsten Studiokonsolen der professionellen Audiobranche: Eine Neve Genesys G48 mit 24 I/O Modulen. Es handelt sich um ein Analogmischpult der legendären Firma AMS Neve Ltd. aus England, die bereits seit über 40 Jahren die weltweite Studiotechnik maßgeblich prägt. Nicht nur ihr einmaliger Sound, sondern auch ihr komfortabler, flexibler und äußerst effektive Workflow verschaffen dieser Konsole und somit unserem Tonstudio ein absolutes Alleinstellungsmerkmal… und das sogar landesweit! Denn Hicktown Records ist bislang das einzige Tonstudio in Deutschland mit einer Konsole dieser Art.

Details...

  • Konfiguration

Der Vorverstärker vom Typ Neve 1073 ist ein trafosymmetrierter, mehrfach ausgezeichneter Mikrofon- / Linevorverstärker der Extraklasse. Satte 24 Stück besitzt das Hicktown Pult und bildet somit den Grundstein Deiner Musikproduktion. Außerdem besitzt unsere Lady 16 Equalizer vom Typ Neve 1084, 8 Equalizer im 88RS Style, 24 Kompressoren/Limiter und 24 Gates/Expander. Dank dieser hochwertigen, charakterstarken analogen Tools ist umfangreiches Outboard nicht mehr nötig um einen warmen, druckvollen und natürlichen Sound zu kreieren.

  • Extras

Unser Mischpult verfügt über eine Fader- und On/Off-Automation, Moving Fader, Total Recall und Snapshot-Scanning der Oberfläche, wodurch sich problemlos mehrere Projekte zeitlich überschneiden können. Selbst nach Jahren kann eine vergangene Session zu 100% wiederhergestellt werden, was bei analogen Produktionen bislang nicht möglich war!

  • DAW und Wandler

Als Aufnahme-Software dient das weltweit als Industriestandard anerkannte Avid | Pro Tools HD System, welches sowohl dem Techniker, als auch dem Musiker eine latenzfreie Hinterbandkontrolle ermöglicht. Dadurch kann bereits während der Aufnahme das Endergebnis kontrolliert werden, wodurch wertvolle Aufnahmezeit gespart wird! Im Mixdown kann durch unsere 2 x 24 ADDA Wandler vom britischen Hersteller SSL und der 2 Inputs pro Kanal am Mischpult eine Session mit bis zu 48 analogen Signalen auf der Konsole vollwertig gemischt werden. Durch diese umfangreiche analoge Summierung entstehen angenehme, warme Klangfärbungen, die digital nicht möglich sind.

  • Der Blickkontakt

Der Blickkontakt zwischen Techniker und Musiker ist im Tonstudio genau so wichtig wie die Kommunikation untereinander. Es werden Emotionen und Gestiken übertragen, die für einen reibungslosen Arbeitsablauf unumgänglich sind. Sollten unsere Sichtfenster mal nicht ausreichen, können wir mit unserem Kamera-Monitor-System in jedem Raum Sichtkontakt herstellen.

Mehr Details zur Ausstattung der Neve Regie findest Du hier.

© 2017 Hicktown Records ® Alle Rechte vorbehalten.
http://www.hicktown-records.de | Impressum | Datenschutz